Hochzeitsfotograf Burghausen

Eine Braut muss nicht unbedingt in Weiß gekleidet sein.

Anna und Erhard · Hochzeitsfotograf Burghausen

Wer sagt, dass eine Braut unbedingt in Weiß gekleidet sein sollte? Alte und neue Traditionen können auf einer Hochzeit Hand in Hand gehen. Dieses schöne, traditionell gekleidete Paar hat in den alten Gemäuern des Burghausener Rathauses sehr harmonisch ausgesehen. Und die historische Kulisse der längsten Burg Europas hat den perfekten Hintergrund für ihre stilvolle traditionelle Hochzeit gegeben.

Standesamt: Rathaus Burghausen
Fotoshooting: Burg Burghausen
Veranstaltungsort: Burg-Cafe Burghausen

Hochzeitsfotograf Burghausen
fotografen burghausen
fotograf in burghausen
hochzeitsfotograf altötting
fotografie burghausen
fotograf burghausen
burghausen fotograf
Hochzeitsfotograf Burghausen

Hochzeit in Burg Burghausen

Das Schloss Burghausen ist definitiv einer der schönsten und atemberaubendsten Orte der Welt für Ihre Hochzeit. Mit einer Länge von über 1.000 Metern ist die Festung Burghausen die längste Verteidigungsanlage Europas. Es liegt auf dem Gipfel eines kleinen Gebirgszuges zwischen Salzach und Wörthsee und erhebt sich über der gleichnamigen bayerischen Stadt Burghausen. Mit ihren mächtigen Mauern, Schutzgraben, Ringmauerbrücken und massiven Wohn- und Wirtschaftsgebäuden mit Wachtürmen ist die Burg auch heute noch ein einzigartiges Denkmal mittelalterlicher Baukunst und Leibeigenschaft – ein unmittelbares Zeugnis der Macht und Stärke der Herzöge von Bayern. Im Jahre 1180 wurde die Burg von der Wittelsbacher Familie übernommen. Das Schloss Burghausen diente sowohl als Residenz der Höflinge als auch als Witwenhaus und wurde als Gefängnis für Privilegierte sowie als Gold- und Silberschatzkammer genutzt. Die Festung wurde 1255 von Herzog Heinrich XIII. gegründet, und im 14. Jahrhundert wurden die Wachtürme auf ihrer gesamten Länge fertiggestellt. Während der Regierungszeit Herzog Georgs im Jahr 1475 wurde die Burghausenburg zur stärksten Festung des Landes. Zusammen mit dem Innenhof und den fünf Vorhöfen besteht das architektonische Ensemble des Schlosses aus sechs von Gebäuden umgebenen Höfen, die jeweils eine eigene Funktion hatten und mit Turm, Wassergraben und Brücke einen eigenständigen Teil des Schlosses darstellten. Im Jahre 1896 wurde das Schloss restauriert. Im Jahr 1960 wurden bedeutende Arbeiten zur Restaurierung der gesamten Burganlage durchgeführt. Heutzutage hat das Schloss eine Museumsexposition.

fotograf burgkirchen
hochzeitsfotograf landkreis altötting
fotografen altötting
fotograf altötting
fotograf landkreis altötting
Hochzeit Burghausen
burghausen hochzeit feiern
gasthof hochzeit burghausen
burgcafe burghausen hochzeit
hochzeit burg burghausen
hochzeit im burg
burghausen hochzeit
hochzeitslocation burghausen
burghausen heiraten
hochzeit in burghausen
feiern in burghausen

Weitere Hochzeitsreportagen

Standesamt Tegernseer Straße 7, Waakirchen – Leeberghof, Tegernsee
Evangelische Stadtkirche Bad Reichenhall – Königliches Kurhaus
Kirche von Gut Georgenberg – Hochzeitsfotograf